Onlineshop


Login

 

Benutzername:


Passwort:


oder über den Link



Trikotsatz von Osnatel:   + + +  Abschluss des Herbstkurses "Integration erFAHREN":   + + +  1. Platz in Dortmund:   + + +  Aktuelle Situation des TSV:   + + +  2. Platz beim Schlosspokal in Bad Iburg:   + + + 
Aktuelles


07.01.2013 Aktuelles

Neujahrsempfang des TSV Osnabrück am 06. Januar 2013

Am 06. Januar 2013 fand der traditionelle Neujahrsempfang des TSV Osnabrück, wie gewohnt, in den Vereinsräumen an der Humboldtbrücke am Osnabrücker Hauptbahnhof statt.

Petra Biermann, die erste Vorsitzende, konnte wieder neben vielen Ehrengästen und Jubilaren auch zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßen. Selbstverständlich war dies aufgrund der langen „Hängepartie" der Standortsicherung und gleichzeitiger Zukunftssicherung des TSV nicht. Sie dankte allen für die engagierte und tatkräftige Unterstützung des gesamten Vorstandes während des letzten Jahres.

Umso mehr freuten sich alle Anwesenden und dankten mit langem Applaus dem Vorstand für dessen unermüdlichen und teils sehr emotionsvollen Einsatz.

 

Fotoalbum

 


Erfreulicherweise konnten auch im Jahr 2012 -

allen Umständen zum Trotz - wieder durch Klaus Ackermann viele Sportabzeichen abgenommen werden. Insgesamt gesehen wurden auch in 2012 dabei herausragende Leistungen der Sportler erzielt.

Die 1. Vorsitzende Petra Biermann zeichnete zudem 4 Vereinsmitglieder für deren 25-jährige Vereinstreue aus.

5 TSV-Mitglieder erhielten für die 40-jährige Treue ebenfalls eine Dankesurkunde.

Weitere 7 TSV-Mitglieder wurden für die 50-jährige Zugehörigkeit ausgezeichnet.

Den TSV-Mitgliedern Erich Lobert, Edgar Kastner sowie Hermann Klöppel wurde die seltene nunmehr 60-jährige Verbundenheit zum TSV ebenfalls mit einer Urkunde in Gold gedankt.

Allen Jubilaren gilt der Dank des Vereins.

Gisela Gubatz erhielt zum Abschied als aktive Übungsleiterin für ihre jahrzehntelange Tätigkeit den TSV-Ehrenteller. Ganz besonders dankte Petra Biermann dem Ehrenmitglied Karl Nolte, der seit nunmehr 84 Jahren Mitglied im Verein ist. Über viele Jahre übte Karl Nolte - in der Vereinsrolle als Gründungsmitglied geführt - innerhalb des Vereins etliche Ehrenämter aus und stand diesem mit Rat und Tat stets zur Seite.

Der Neujahresempfang wurde von den Osnabrücker „Bajazzos" musikalisch mit Stücken aus deren umfangreichen Repertoires - unter großem Beifall der Anwesenden - untermalt.

Abschließend dankte die Vorsitzende nochmals allen Mitgliedern für die erbrachten ehrenamtlichen Leistungen im Sinne des Vereins mit der Bitte, diese auch im Jahr 2013 fortzuführen.

 















 

Anzeigen